Große Ziele? Hohe Erwartungen? Und wahnsinniger Druck? Was du dann tun kannst!

Ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch. Ich hasse es, zu warten. Ich werde nervös, wenn ich aufgehalten werde. Wenn ich nicht in der gewünschten Geschwindigkeit vorankomme, macht mich das mindestens unruhig. Na gut: Ich drehe fast durch! Lieber mit dem Kopf durch die Wand, als an der Tür Schlange stehen 😉 Das hat den Vorteil,…

Weiterlesen …

9 Dinge, die du NICHT mehr tust, wenn du deine Berufung lebst

Was ändert sich eigentlich, wenn du tust, was DU willst? Viel! Und:  Du wirfst Ballast ab. Dinge, die dich an dir nerven, wirst du endlich los! Hier sind 9 Verhaltensweisen, die dir garantiert auf den Keks gehen. Und von denen du dich verabschieden kannst, wenn du deine Berufung lebst! 1. Du hörst auf, ständig an all deinen…

Weiterlesen …

Wie du dich auf das konzentrierst, was für dich wichtig und beeinflussbar ist

Mal ehrlich: Jammerst du? Beschwerst du dich über deine Situation? Bist du manchmal der Meinung, dass alles ungerecht ist und die Welt gegen dich? Mach ich auch. Machen wir alle. Fakt ist: Wir alle sind immer wieder nicht „Herrin der Lage“. Wir stecken in Strukturen, die uns nicht gut tun. Wir finden uns in Situationen…

Weiterlesen …

Die 4 (Angst-)Gründe, warum du deinen Traum nicht umsetzt – und wie du es trotzdem schaffst!

Du sitzt in deinem Job und wirst täglich wahnsinnig. Immer ein bisschen mehr. Deine Arbeit zehrt an dir. Du bist frustriert, unglücklich, unfrei. Und das seit Jahren. Das, was du machst, ist nicht das, was du willst. Wenn‘s mal wieder ganz schlimm ist, träumst du dich weg. Bist in Gedanken auf Weltreise, in deinem Traumjob…

Weiterlesen …

4 Schritte wie du dir mehr deiner Möglichkeiten bewusst wirst – und worum es dir wirklich geht

Was ist eigentlich das Schwierige daran, rauszufinden, was du wirklich willst? Eben kurz nachgedacht und dann sollte es doch gut sein? Naja. Ein paar mehr Faktoren kommen noch dazu – weißt du längst, klar. Ich möchte die hier einen wichtigen vorstellen: Dir deiner Möglichkeiten bewusst zu werden! Im Ablauf von „Aktuelles Problem/Herausforderung“ (bspw. neeeerviger Job!)…

Weiterlesen …

Kraftvoll und widerstandsfähig durch Herausforderungen – 7 entscheidende Faktoren für deine innere Stärke – Teil 2

Du gehst gerade durch harte Zeiten? Hast wenig zu lachen? Deine Herausforderungen stapeln sich zu einem unüberwindbaren Gebirge auf? Und eigentlich wolltest du doch ans Meer … Dann lass‘ uns gemeinsam schauen, was du jetzt tun kannst, um diesen Berg nicht nur „irgendwie wegzuschaffen“, sondern tatsächlich schrittweise zu bewältigen. Mehr noch: Daran zu wachsen! Für…

Weiterlesen …

Kraftvoll und widerstandsfähig durch Herausforderungen – 7 entscheidende Faktoren für deine innere Stärke

In meinem Leben ist gerade zu viel los – in deinem auch? Vielleicht bist auch du gerade dabei, einschneidende Veränderungen umzusetzen – oder das Leben hat dich gerade einfach mit voller Wucht erwischt? Bei mir trifft gerade beides zu. Nachdem ich mich eine Zeitlang darüber aufgeregt habe, das es eben nicht so läuft, wie ich…

Weiterlesen …

Berufungs-Talkshow – Folge 5 – Julia Kounlavong

Als Angestellte seine Berufung leben?! Selbständigkeit ist nicht für jede die Lösung – das ist meine feste Überzeugung. Und dennoch fiel es mir schwer, den Beweis anzutreten. Doch hier ist eine von ihnen: Julia Kounvalong ist Führungskraft bei einem großen Medienunternehmen. Auch sie hat früh, im Studium bemerkt, dass sie „was mit Menschen“ machen will…

Weiterlesen …

Wenn dich Herausforderungen überfordern …

„Ich kann nicht mehr!“ Die letzten Wochen habe ich das mehrmals gedacht. Gleichzeitig war ich total überfordert. Genauer: Ich BIN überfordert. Ja, typischerweise schreibe ich hier einen Blogartikel über eine meiner aktuellen Herausforderungen, und wie ich sie bereits gelöst habe. Gerade aber lässt sich nicht alles so leicht auflösen. Ich schreibe an diesem Text und bin…

Weiterlesen …

Berufungs-Talkshow – Folge 4 – Jacqueline Wesling

Businessouldesignerin Jacqueline Wesling Warum soll man sich erst jahrzehntelang durch miese Jobs quälen, um sich dann die Sinnfrage zu stellen? Jacqueline Wesling hat das schon direkt nach Ihrer Ausbildung getan. „Ich war früher ein stilles Mäuschen und bin den vorgegebenen Weg gegangen.“, sagt sie von sich selbst. Heute macht sie ihr ganz eigenes Ding: Ihre…

Weiterlesen …

Page 5 of 7